Konstruktive Sitzung mit Gästen

Die Jusos Mainz durften auf ihrer offenen Vorstandssitzung am Donnerstagabend zahlreiche Mitglieder und Interessierte begrüßen. In großer Runde diskutierte man im Mainzer SPD-Neustadtladen vorrangig über kommende Veranstaltungen und konkretisierte Pläne für die "Woche der Mainzer SPD", einen weiteren Juso-Stammtisch im August, einen politischen Filmeabend sowie eine Aktion zum Thema "freies WLAN" – Einzelheiten und Termine folgen in Kürze.

 

Weiterhin durften bei der Sitzung einige Gäste begrüßt werden: Julius Kessler, Genosse aus Burgschwalbach, stellte zu Beginn sein Projekt "Jugendforum Politik" vor. Bei dem Vorhaben, dieses auch an Mainzer Schulen zu holen, werden ihn die Jusos Mainz unterstützen. Darüber hinaus waren Daniel Baldy und Hendrik Pasligh vom Vorstand der Jusos Mainz-Bingen zu Gast. Man sprach in lockerer Runde über die Zusammenarbeit in den kommenden Monaten, insbesondere im Zuge des anstehenden Bundestagswahlkampfes.

 

Die nächste Vorstandssitzung der Jusos Mainz findet am 01. September statt. Zuvor wird es jedoch voraussichtlich eine außerordentliche Vorstandssitzung geben, über die wir rechtzeitig informieren werden.