Welt-AIDS-Tag: Jusos Mainz sammeln Spenden

Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 01. Dezember haben die Jusos Mainz Spenden gesammelt. Vor der Römerpassage, direkt in der Innenstadt, bauten sie einen Infostand auf und verteilten gegen kleine Zuwendungen die typischen roten AIDS-Schleifen an Passantinnen und Passanten.

 

Während der zwei Stunden, in denen die Jusos vor Ort präsent waren, konnten sie zahlreiche interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern führen und insgesamt knapp 110 Euro an Spendengeldern einsammeln. Das gesamte Geld geht direkt an die AIDS-Hilfe Mainz.

 

Der Grund für die Aktion: Die Jusos Mainz plädieren für mehr gesellschaftliche Akzeptanz für HIV-positive Menschen. Aus diesem Leitmotiv speiste sich auch das Motto der bundesweiten AIDS-Hilfe-Kampagne zum Welt-AIDS-Tag 2016: "Positiv zusammen leben."

Die Jusos Mainz bedanken sich bei allen Menschen, die heute am Infostand oder anderswo für die AIDS-Hilfe gespendet oder sich anderweitig am Welt-AIDS-Tag engagiert haben. Eine wichtige Unterstützung für die von HIV Betroffenen!