Jahresausklang auf dem Weihnachtsmarkt

Auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt im Schatten des Doms haben die Jusos Mainz am Montagabend das Jahr 2016 gemeinsam ausklingen lassen. Zum gemütlichen Beisammensein bei Punsch, Glühwein und Reibekuchen kamen jedoch nicht nur zahlreiche aktive Jungsozialistinnen und Jungsozialisten – auch einige interessierte (Noch-)Nichtmitglieder gesellten sich dazu und konnten so in entspannter Atmosphäre viele Jusos kennenlernen.

 

Im Anschluss an den Weihnachtsmarktbesuch ging es weiter ins "Karamel", wo die Stimmung jedoch durch die schlimmen Nachrichten über einen mutmaßlichen Anschlag in Berlin mit mehreren Toten und vielen Verletzten schnell getrübt wurde.

 

Die Gedanken der Jusos Mainz sind bei den Opfern sowie ihren Angehörigen, denen wir viel Kraft wünschen!

Die Gesellschaft muss jetzt zusammenstehen und darf Hass und Gewalt nicht die Oberhand gewinnen lassen!

 

 

Auch wir wollen vor dem Terror nicht zurückweichen und weiter für eine freie, solidarische und gerechte Gesellschaft eintreten. Deshalb freuen wir uns auf das Arbeitsjahr 2017 und danken allen, die uns im vergangenen Jahr bei unserer Arbeit unterstützt haben!